Holzbalkendecken richtig sanieren mit  speziellen Trockenestrich Platten

Profi Online Shop - Versand deutschlandweit

Verlegung von GIFAfloor PRESTO auf Holzbalkendecke. Bild: Knauf Integral
Verlegung von GIFAfloor PRESTO auf Holzbalkendecke. Bild: Knauf Integral KG

Mit GIFAfloor PRESTO Gipsfaserplatten von Knauf Integral Holzbalkendecken hochwertig sanieren

Früher wurden Geschossdecken meist in Form von Holzbalkenkonstruktionen ausgeführt. Integriert wurden fast immer sog. Fehlböden - auch Blindboden oder Einschubdecke genannt, die für die Trittschalldämmung sorgen. Neben vielen Vorteilen gibt es jedoch auch einige Nachteile von alten Holzbalkendecken: Die Fußböden sind uneben, knarren oder es lassen sich keine Fliesen darauf verlegen.

Dank der einzigartigen Gipsfaserplatten von Knauf Integral gibt es jetzt eine hervorragende Lösung für die Renovierung und Sanierung. Vor Beginn der Arbeiten ist die Statik generell von einem Fachmann zu prüfen. Die vorhandenen Bodenaufbauten werden bis auf Balkenoberkante abgetragen. Ist die Oberfläche der Balken uneben, werden vom Handwerker/Zimmermann seitlich Holzbohlen an die vorhandenen Holzbalken geschraubt. Ein Entfernen der vorhandenen Füllstoffe im Blindboden (bzw. der Einschubdecke), wie z.B. Schlacken und Schutt ist nicht notwendig. Hohlräume zwischen vorhandener Schüttung und Oberkante können mit günstiger Steinwolle gedämmt werden.  Die Trockenestrich Elemente werden schwimmend auf den nivellierten Holzbalken verlegt und sind bereits nach 24 Stunden bereit für die Verlegung des Oberbelages. 



Download
Technisches Datenblatt GIFfloor PRESTO
Detaillierte Informationen zum Produkt
TI PRESTO 2018-10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Flyer und Kurz-Verlegeanleitung
Vorteile und Verlegung von GIFAfloor PRESTO bei der Verlegung auf Holzbalkendecken
Flyer_Knauf_Gifafloor_Presto_8s_RZ_2017
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB


Produktvorteile der GIFAfloor PRESTO Trockenestrich Elemente von Knauf

  • Geringe Aufbauhöhe (in der Regel nur ca. 32 mm ab Holzbalken Oberkante)
  • Geprüfte Tragfähigkeit für den Wohnbereich
  • Balkenabstände bis 1,0 m können mit einer Lage überspannt werden, bis 1,2 m ist eine zweite Schicht notwendig
  • Boden ist nach 24 h belegreif für viele verschiedene Bodenbeläge
  • Anforderungen an den Trittschallschutz werden nachweislich erfüllt 
  • Für ein gesundes Raumklima:  Gipsfaserplatten von Knauf Integral sind schadstofffrei (Geprüft und empfohlen vom Institut für Baubiologie in Rosenheim)
  • Platten sind nichtbrennbar (A1)
  • Fußbodenheizung durch Verlegung einer zweiten Schicht auf Wunsch integrierbar
Holzbalkendecke neu aufbauen
Schematischer Aufbau mit GIFAfloor PRESTO


Einfache Verlegung auf nivellierten Holzbalken durch Handwerker

  • Die GIFAfloor PRESTO Elemente im Format 120 x 60 cm werden von links nach rechts verlegt und in Nut und Feder verklebt
  • Alle Elemente werden schwimmend auf den ausgeglichenen Holzbalken verlegt, Auflagerdämmstreifen und Randdämmstreifen entkoppeln die Platten von angrenzenden Bauteilen

  • GIFAfloor PRESTO Gipsfaserplatten werden mit Holzbearbeitungswerkzeugen gesägt - Diamantbestückte Sägeblätter werden empfohlen.
  • Verlegung der GIFAfloor PRESTO Elemente immer quer zur Tragkonstruktion.
  • Fliegende Stöße in der ersten Lage sind möglich, Stöße nebeneinander innerhalb eines Auflagerrasters vermeiden.
  • Mindestversatz der Fugen innerhalb einer Lage und zwischen den Lagen ≥20 cm
    (Ausnahme bei Balken-Achsabstand =120 cm: Kreuzfuge) 
  • Verlegung der zweiten Lage rechtwinklig zur ersten Lage.
  • Die Verlegerichtlinien des Herstellers sind unbedingt zu befolgen.

Fußbodenheizung in Trockenestrich Elemente integrierbar

  • Eine wasserführende Fußbodenheizung kann integriert werden, dazu wird eine zweite Lage mit gefrästen Elementen mit der ersten verklebt. Alternativ wird eine Schicht mit 18 mm Platten verlegt und vor Ort gefräst.
    Siehe Menüpunkt Service Fußbodenheizung.
  • Nach Verlegung der Heizrohre durch den Installateur werden die Hohlräume verspachtelt oder im Falle von einer Fliesenverlegung mit Fliesenkleber gefüllt.
  • Die Vorgaben der Hersteller sind dabei zwingend einzuhalten.


Angebot mit Preisen für  GIFAfloor PRESTO selbst erstellen

Sie möchten selbst kalkulieren? Mit unserem Excel Planungstool können Sie ganz einfach Ihr unverbindliches Angebot erstellen. Bitte füllen Sie die u.g. Felder aus und drücken Sie auf "Kalkulator anfordern". Sie erhalten schnellstmöglich das Planungstool per E-Mail gesendet.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Sie haben Fragen zu GIFAfloor PRESTO, schreiben Sie uns!

Oder rufen Sie an: +49 8067 8811938

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.