Verantwortlich für den Inhalt:

 

Robert Fischbacher

Am Kapellenfeld 2

83109 Großkarolinenfeld

Deutschland

 

rf (at) fischbacher-living.de

Tel.: +49 8067 8811938

 

UID DE264156441

 

Verantwortlich für den Inhalt: Robert Fischbacher

 

Obwohl wir alle Angaben und Inhalte auf dieser Website sorgfältig auf Fehler geprüft haben, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Texte und Daten übernehmen. Die Haftung für möglicherweise fehlerhafte Inhalte wird, soweit gesetzlich nicht anderweitig vorgegeben, ausgeschlossen.

Texte, Bilder und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dürfen ohne unsere vorherige, schriftliche Genehmigung nicht kopiert, vervielfältigt oder anderweitig genutzt werden. Wir behalten uns alle Rechte vor und verweisen auf unser Copyright.

Ebenso übernehmen wir keine Haftung für die die Inhalt externer, verlinkter Seiten. Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von allen fremden Inhalten, auch wenn von den eigenen Seiten auf diese Seiten verlinkt wird.

Sollte der Inhalt oder Teile daraus oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Online-Auftritts Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit gegen § 13 Abs. 5 UWG vertoßen, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.